Titelbild

[ Suchen ]

Unsere Leistungen

Z - DAS ZOAR-MAGAZIN
Ausgabe 1+2 2018



Um das Magazin zu öffnen, bitte das Bild anklicken.
Schriftgröße:
02.03.2018 12:38 Alter: 115 days
Kategorie: Aktuelles

Veranstaltungsreihe „Darmkrebsvorsorge für alle“ Darmkrebsvorsorge für alle – Vermeiden statt leiden


Darmkrebs gehört unverändert zu den häufigsten Tumorerkrankungen weltweit. In Deutschland erkranken jährlich immer noch mehr als 60.000 Personen; 25.000 sterben daran. Es gibt für Menschen ab 50 Jahren wirksame Vorsorge- und Früherkennungsprogramme. Wer regelmäßig zur Vorsorge geht, senkt das Risiko zu erkranken deutlich. Darmkrebs geht alle an, gerade auch ältere Menschen und Menschen mit Beeinträchtigung. Jeder hat einen Anspruch auf Früherkennung. Das Motto lautet: „Vermeiden statt leiden“. Aus Gründen der Gesundheitsprävention hat das Evangelische Diakoniewerk Zoar gemeinsam mit der Stiftung „LebensBlicke“ eine Veranstaltungsreihe organisiert.

Was erfahren Sie da? Sie erhalten Informationen über Darmkrebsvorsorge und Früherkennung. Es geht um Ihre Gesundheit. Was können Sie vorbeugend tun? Was nutzt Ihnen und Ihrem Wohlergehen?

 

 

 

Hier die Termine der Veranstaltungsreihe „Darmkrebsvorsorge für alle“:

21. März 2018 - Zoar – Wohnen am Ebertpark, Konferenzraum im 3. OG, Schuckertstraße 37, 67063 Ludwigshafen

16. Mai 2018 - Zoar – Wohnanlage am Volkspark (Raum wird noch bekannt gegeben), Entersweilerstraße 2, 67657 Kaiserslautern

15. August 2018 - Zoar – Rheinhessisches Diakonie-Zentrum Heidesheim, Cafeteria, Binger Straße 46, 55262 Heidesheim

24. Oktober 2018 - Zoar – Pfälzisches Diakonie-Zentrum Rockenhausen, Cafeteria, Inkelthalerhof, 67806 Rockenhausen

 

Alle Termine sind mittwochs von 14.30 bis circa 17.00 Uhr.

 

Alexandra Koch | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Zoar | 01.03.2018