Titelbild

[ Suchen ]

Unsere Leistungen

Z - DAS ZOAR-MAGAZIN
Ausgabe 2 2017



Um das Magazin zu öffnen, bitte das Bild anklicken.
Schriftgröße:

Krankenpflegevereine - das ist doch was für Alte ...

So oder so ähnlich denken viele Leute, die noch mitten im Leben stehen, wenn es um das Thema Krankenpflegeverein geht. Dabei wird nur allzu oft übersehen, wie schnell auch jüngere Menschen vom einen auf den anderen Tag auf Hilfe angewiesen sein können, etwa durch Unfall oder Krankheit.

Nach Unfällen oder Krankheiten mit langwierigen Folgen haben gerade Alleinstehende Mühe, ihre Versorgung aufrechtzuerhalten: Wer hilft ihnen bei der Körperpflege? Wer kauft ein und versorgt den Haushalt? Wer fährt sie zum Arzt?

Aber auch, wenn ein Lebenspartner oder Familienangehörige zur Hilfe da sind, ist es für diese oft schwer, alle Bereiche abzudecken, da sie ja auch weiterhin ihren eigenen Verpflichtungen nachkommen müssen. Handelt es sich bei der Betroffenen um eine Mutter, ist leider nicht immer eine Oma zur Stelle, um die Kinder zu betreuen und den Haushalt zu versorgen. Dabei ist es gerade in dieser Lage für die Kinder wichtig, dass so viel wie möglich wie gewohnt weiterläuft, damit nicht noch zusätzlicher Stress entsteht.

Die Sozialstation kann in vielen schwierigen und belastenden Situationen durch ein breites, individuell auf die einzelnen Bedürfnisse abgestimmtes Angebot helfen. Dazu muss man wissen, dass nicht "nur" die klassische Pflege geleistet werden kann, sondern auch viele andere Bereiche - wie Familienpflege, warme Mittagsmahlzeiten, hauswirtschaftliche Versorgung, Schulungen, Anleitungen und noch einiges mehr - angeboten werden.

Krankenpflegevereine unterstützen und erhalten die Arbeit der ökumenischen Sozialstation, welche gerade in unserem ländlichen Gebiet so wichtig ist. Jedes einzelne Mitglied trägt zum Erhalt des Leistungsangebotes bei und zeigt dadurch Solidarität mit alten, kranken, hilfsbedürftigen und behinderten Menschen.

Grundsätzlich wird jeder, unabhängig von einer Mitgliedschaft in einem Krankenpflegeverein, von der Sozialstation betreut, jedoch erhalten Mitglieder Vergünstigungen beim Versagen der Kostenübernahme durch Kranken- und Pflegekassen. Die Realität zeigt, dass ein großer Teil der Menschen, die Hilfe in Anspruch nehmen müssen, die Kriterien zur Einstufung in die Pflegeversicherung noch nicht erfüllen, oder aber, dass die Leistungsgrenze der Pflegekassen überschritten wird. Somit lohnt sich eine Mitgliedschaft in jedem Fall!

Der Beitrag ist viel niedriger als viele glauben. Fragen Sie einmal bei den Vorständen der Krankenpflegevereine nach - Sie werden überrascht sein!

Krankenpflegevereine

Krankenpflegeverein Altenkirchen e.V.

Josef Bauer, Ludwigstr. 9, 66903 Altenkirchen

Ökum. Krankenpflegeverein Breitenbach/Dunzweiler e.V.

Volker Korst, Jakob Zorn Str. 15, 66916  Dunzweiler

Kath. Krankenpflegeverein Glan-Münchweiler e.V.

Pfr. Pommerening, Marktstr. 4, 66907 Glan-Münchweiler

Ökum. Krankenpflegeverein Hüffler/Wahnwegen/Schellweiler e.V.

Hans Eckhardt, Hauptstraße 41, 66909 Wahnwegen

Prot. Krankenpflegeverein Nanzdietschweiler

Herr Dietrich, Schulstr. 27, 66909 Nanzdietschweiler

Kath. Krankenpflegeverein St. Elisabeth Nanzdietschweiler e.V.

Pfr. Pommerening, Marktstr. 4, 66907 Glan-Münchweiler

Krankenpflegeverein Neunkirchen am Potzberg e.V.

Martin Bertges, Flurstr. 7, 66887 Neunkirchen am Potzberg

Ökum. Krankenpflegeverein "Ohmbachtal" e.V., Sitz in Brücken

Gerd Zimmer, Paulengrunder Str. 15, 66904 Brücken

Krankenpflegeverein Quirnbach e.V.

Hans Eckhardt, Hauptstraße 41, 66909 Wahnwegen

Evang. Krankenpflegeverein Schönenberg-Kübelberg-Gries e.V.

Pfr. Peter, Rathaus Str. 7, 66901 Schönenberg-Kübelberg

Elisabethenverein Kath. Krankenpflegeverein e.V., Sitz in Schönenberg-Kübelberg

Pfr. Stefan Czepl, Kirchengasse 6, 66901 Schönenberg-Kübelberg

Ökum. Pflegeverein Waldmohr e.V.

Dr. Karl-Heinz Schnabel, Badstraße, 66914 Waldmohr

Prot. Kirchengemeinden

Altenkirchen

Pfr. Sabine Schwenk-Vilov, Breitenbacher Str. 1, 66903 Altenkirchen

Brücken

Pfr. Sabine Schwenk-Vilov, Breitenbacher Str. 1, 66903 Altenkirchen

Dunzweiler

Pfr. Heike Sigmund, Waldmohrer Str. 13, 66916 Breitenbach

Gimsbach

Pfr. Christopher Markutzik, Kirchbergstr. 7, 66887 Neunkirchen am Potzberg 

Glan-Münchweiler

Pfr. Creutz, Beethoven Str. 4, 66907 Glan-Münchweiler

Gries

Pfr. Rummel, St. Wendeler Str. 26, 66892 Bruchmühlbach

Herschweiler-Pettersheim

Pfr. Thomas Drumm, 66909 Herschweiler-Pettersheim

Hüffler/Wahnwegen

Pfr. Macchini, 66909 Hüffler

Nanzdietschweiler

Pfr. Creutz, Beethoven Str. 4, 66907 Glan-Münchweiler

Quirnbach

Pfr. Gutt-Müller, Schulstr. 6, 66909 Quirnbach

Schönenberg-Kübelberg

Pfr. Peter, Rathaus Str. 7, 66901 Schönenberg-Kübelberg

Waldmohr

Pfr. Bechert, Saarpfalz Str. 16a , 66914 Waldmohr

Kath. Kirchengemeinden

Brücken/Ohmbach

Pfr. Stefan Czepl, Kirchengasse 6, 66901 Schönenberg-Kübelberg 

Breitenbach/Dunzweiler

Pfr. Otto Kiel, Kirchstr. 12, 66916 Breitenbach

Glan-Münchweiler

Pfr. Pommerening, Marktstr. 4, 66907 Glan-Münchweiler

Gries und Sand der Kuratie Elschbach

Pfr. Stefan Czepl, Kirchengasse 6, 66901 Schönenberg-Kübelberg

Hüffler/Wahnwegen

Dekanat Kusel

Pfr. Schlenkrich, Lehnstr. 12, 66869 Kusel

Kübelberg

Pfr. Stefan Czepl, Kirchengasse 6, 66901 Schönenberg-Kübelberg

Nanzdietschweiler

Pfr. Pommerening, Marktstr. 4, 66907 Glan-Münchweiler

Steinbach

Pfr. Pommerening, Marktstr. 4, 66907 Glan-Münchweiler

Waldmohr

Pfr. Otto Kiel, Kirchstr. 12, 66916 Breitenbach

Kath. Kirchenstiftung Remigiusberg,

die Kirchengemeinden Gimsbach, Eisenbach, Matzenbach

Pfr. Cwierz, Flurstr. 20, 66887 Rammelsbach