Titelbild

[ Suchen ]

Unsere Leistungen

Z - DAS ZOAR-MAGAZIN
Ausgabe 2 2017



Um das Magazin zu öffnen, bitte das Bild anklicken.
Schriftgröße:
10.07.2014 15:23 Alter: 3 yrs
Kategorie: Aktuelles

Einladung zum Sommerfest in den Zoar-Werkstätten Alzey


Die Gäste beim diesjährigen Sommerfest, das am Samstag, den 19.07.2014, in den Zoar-Werkstätten in Alzey stattfindet, können sich auf einen kulinarischen Ausflug in die Kochtöpfe der Zoar-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen. Sie haben ihre Lieblingsrezepte in einem Kochbuch zusammengefasst und stellen es an diesem Tag vor. Als Pate des kulinarischen Sommerfestes in Alzey wurde TV-Koch Frank Buchholz gewonnen. Für die Gäste kocht er ab 12.00 Uhr live mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Es war eine spontane Idee, die Lieblingsrezepte aller Mitarbeiter zu sammeln und daraus ein Kochbuch zu erstellen. Ein paar Rezepte sind besonders hervorgehoben. Dazu wurde verschiedenen Köchinnen und Köchen beim Zubereiten der Speisen über die Schulter geschaut und die einzelnen Arbeitsschritte fotografisch dokumentiert. Daraus entstanden kleine Fotostrecken. Die meisten Rezepte wurden zuhause nachgekocht und fotografiert. So ist die spontane Idee, ein Kochbuch zu gestalten allmählich in ein Großprojekt ausgewachsen. Die Arbeit hat viel Spaß gemacht, sagt Projektleiterin Claudia Mitulla. Über ein halbes Jahr hat uns dieses Projekt im Arbeitsalltag der Werkstatt, und noch mehr in der Freizeit beschäftigt, gefordert und begeistert." Diese Begeisterung war es auch, die TV-und Sternekoch Frank Buchholz auf die Kochprofis von den Zoar-Werkstätten Alzey aufmerksam machte. Spontan steuerte er nicht nur ein Rezept für das Kochbuch bei, sondern er gab auch seine Zusage, beim Sommerfest mitzumachen. So kommen die Sommerfestgäste in den Genuss eines einstündigen Profi-Kochkurses. Es ist außer Frage, dass sich an diesem Tag nahezu alles ums Essen drehen wird. Mohrenkopfschleuder, Eierlaufen, Raten an der "Schmeckstation" und Nudelbasteln machen hungrig auf Kuchen im Glas und selbstgemachte Pizza. Bei der Verlosung gibt es Preise rund ums Essen zu gewinnen. An den zahlreichen Verkaufsständen präsentieren sich das Kunstgewerbe und natürlich die Hobbyköche. Musikalisch umrahmt wird das Fest von Rob Joe und dem Zoar-Chor Alzey. Sowohl die Tanzgruppe "Experience" als auch die Zoar-Tanzgruppe "Fit for Dance" präsentieren ausgefallene Choreografien im Rahmen des Sommerfestes. Neben der Kochbuch-Premiere und dem Kochkurs mit Sterne-Koch Frank Buchholz erhält der Förderverein "Ziemlich beste Kollegen e. V. Förderverein Zoar Alzey" im Rahmen des Sommerfestes eine Spende. Der Verein setzt sich vorwiegend für Menschen ein, die von den Mitarbeitern des Evangelischen Diakoniewerks Zoar in Alzey betreut werden. Er organisiert und finanziert Projekte, die die Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten während und außerhalb der Arbeitszeit verbessern. (ok)