Titelbild

[ Suchen ]
  • Sie befinden sich hier:
  • Über Zoar /
  • Unternehmensauftrag
Schriftgröße:

Unser Unternehmensauftrag

Zoar bietet ein breitgefächertes Angebot in den Bereichen Arbeit, Wohnen, Pflege sowie Kinder- und Jugendhilfe. Unser Anliegen ist es, Menschen, die Unterstützung und Förderung benötigen, auf ihrem Weg der selbstbestimmten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu begleiten. Dabei sollen die Angebote möglichst passgenau zugeschnitten und dezentral verankert sein. Nur so kann man den unterschiedlichen Menschen individuell gerecht werden und ihnen Dienstleistungen in der Nähe ihres Wohnorts anbieten. Dezentralisierung bewirkt zudem, dass Zoar sich in die verschiedenen Sozialräume begibt, wo sich alte und junge Menschen, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung begegnen.

Der Unternehmensauftrag der Zoar-Werkstätten ist die gezielte Teilhabe von Menschen mit Behinderung an der Arbeitswelt sowie Rehabilitation und intensive persönliche Förderung und Qualifizierung. Denn zu einem selbstbestimmten, erfüllten Leben gehört auch eine Arbeit. In den Zoar-Werkstätten wird jeder Mitarbeiter seinen individuellen Fähigkeiten entsprechend angeleitet und gefördert. Auch stationäre und ambulante Wohnangebote für beeinträchtigte Menschen gehören unter das Dach von Zoar. Dabei spielen Inklusion, Barrierefreiheit und Selbstbestimmung eine wichtige Rolle. Zur Eingliederungshilfe gehören bei Zoar die Bereiche Wohnen, Tagesförderstätten sowie Werkstätten.

In den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe sowie Altenhilfe stehen die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe im Mittelpunkt. Aktuell wurde auf dem Zoar-Gelände des Rheinhessischen Diakoniezentrums in Heidesheim eine Kita gegründet; auch eine SenTa, eine Senioren-Tagesstätte,ist dort geplant. Der Bereich Altenhilfe ist bei Zoar von personenzentrierter Assistenz und Pflege geprägt. Unser Unternehmensauftrag ist hier die pflegerische Betreuung hilfsbedürftiger, alter Menschen. Betreuung, Pflege und Förderung werden sowohl stationär in Altenpflegeeinrichtungen als auch ambulant im häuslichen Umfeld angeboten.